Unsere Autor*innen

Roman Malynowsky

Roman Malynowsky (gebor. 1985) ist ukrainischer Schriftsteller. Autor des Erzählungsbandes „Süßes Leben“. Mitbegründer, Chefredakteur und Art Director des Verlags „Babylonian Library“. Gründer des Verlagsprojekts „Zivilisation“ für experimentelle Buchprojekte.

Seit 2014 ist er Kurator für die Entwicklung der bildenden Kunst in der öffentlichen Einrichtung „Warm City“, wo er eine Künstlerresidenz mitorganisiert hat. 2013 gründete er zusammen mit Partnern den Verlag „Babylonian Library“, den er bis heute leitet. 2015 war er Stipendiat des Programms Gaude Polonia des polnischen Ministers für Kultur und Nationalerbe. Im Rahmen des Stipendiums erstellte er das Projekt MONO, eine Sammlung von Interviews mit ukrainischen Übersetzern von Werken von Stanislav Vincenz, Bruno Schulz und Zygmunt Haupt sowie Essays zu diesen Autoren.

Foto – Julia Weber