Unsere Autor*innen

Andrij Ljubka

Andrij Ljubka, geboren 1987 in Riga, ist Schriftsteller, Dichter, Essayist und Übersetzer. Er beendete sein Studium der ukrainischen Philologie an der Universität Uschhorod und der Balkanologie an der Universität Warschau, publizierte seither in zahlreichen ukrainischen Literaturzeitschriften und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Bis jetzt hat er drei Lyrikbände und acht Prosabücher publiziert. Zu seinen Auszeichnungen zählen das Central European Initiative Fellowship, Slowenien 2017, und der Jurij-Schewelow-Preis für den Band Saudade (2017).

Foto – Hari Krishnan